Es geht wieder los

Nach 17 Wochen Corona-Pause durften die Senioren des Langenberger Schwimmvereins am Mittwoch endlich wieder ins Nierenhofer Lehrschwimmbecken zur Wassergymnastik steigen.

Es waren zwar ein paar Dinge zu beachten: Vorherige Anmeldung, Treffen vor dem Eingang, dort Desinfektion der Hände, gemeinsam mit Maske zum Umkleiden, nur kurzes Duschen (ohne Masken) und dann rein ins Becken – alles unter Beachrung der bekannten Abstandsregeln. Aber dies war nicht störend und konnte der guten Stimmung keinen Abbruch tun.

Im Gegenteil: Alle waren sehr froh, unter der gewohnt kompetenten Anleitung von Andrea Neumann wieder die Muskeln und Sehnen zu kräftigen, vom Nacken bis zu den Zehen – gelenkschonend aufgrund des Auftriebs durch das Wasser – dazu die Konzentrations-, Gleichgewichts- und Koordinationsübungen, alles abgestimmt auf die individuelle Leistungsfähigkeit eines jeden Teilnehmers.

Für den LSV ein erster Schritt zurück in die Normalität.