Trainingslager in Brixen

Am 21.10.2017 haben sich 7 Schwimmerinnen und 2 Schwimmer auf den Weg ins Trainingslager gemacht:

Morgens kurz vor 06:00 Uhr traf man sich am Vereinsheim, um mit 2 Fahrzeugen nach Südtirol zu fahren. Norbert König und Paolo Maggio waren als Fahrer am Start und verteilten die aufgeregten Kinder auf die Autos.
Während ein Mädchen noch von ihrem Geburtstag am Vortag träumte, hatte ein anderes an diesem langen Fahrttag Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch an die Beiden!

Vor Ort betreuen Holger Höhmann, Norbert König und Paolo Maggio die Mannschaft. Vielen Dank!

Unter „Tagebuch Brixen“ werde ich in den kommenden Tagen die Beschreibungen der  Erlebnisse der Teilnehmer von Paolo Maggio veröffentlichen.