Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen von uns

Schwimmausbildung im Langenberger Schwimmverein

Wir alles wissen, dass immer weniger Kinder eine Schwimmausbildung erhalten. Wir nehmen uns dieser Aufgabe seit mehr als 125 Jahren an, das steht in unserer Vereinssatzung. Wir konnten in den letzten Jahren unsere Kapazitäten an Wasserfläche und an Schwimmlehrer*innen erweitern. Wir könnten noch weitere Wasserflächen nutzen, es fehlen jedoch Helfer*innen, Schwimmlehrer*innen und Trainer*innen.

Ausbildungen dazu bieten wir über unseren Fachverband an. Die Finanzierung der Ausbildung übernehmen wir und für Einsätze im Lehrschwimmbecken oder am Beckenrand zahlen wir einen stundenweisen Anerkennungsbetrag. Wir können auf die Aufgabe gut vorbereiten, das geht auch für Jüngere, selbstverständlich auch für Ältere.

Für Ausbildungen gibt es ein Mindestalter:

  • Vereinshelfer*innen ab 14 Jahren
  • Schwimmlehrer*innen ab 16 Jahre
  • Schwimmlehrer*innen ab 18 Jahren

Und ab 18 Jahren kann man die entsprechenden Trainerlizenzen (C, B, A) erwerben. Bitte, wer sich interessiert, ruft mich an!
Uns hilft auch die Weiterleitung dieser Information in Euren/Ihren Netzwerken.

Holger Höhmann
Vorsitzender Langenberger Schwimmverein


Mit Wassergymnastik fit ins neue Jahr starten

Der Langenberger Schwimmverein bietet dienstags von 19:00 Uhr bis 19:45 Uhr Wassergymnastik im Lehrschwimmbecken des Nizzabades an. Es handelt sich hierbei um ein gezieltes Training für die körperliche und geistige Fitness. Bei diesem Angebot geht es darum, die Muskulatur zu kräftigen und durch Konzentrations-, Gleichgewichts- und Koordinationsübungen fit für den Alltag zu bleiben. Und dies alles mit einer Menge Spaß!

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns zu einem kostenlosen Schnuppertraining.
Kontakt: Andrea Neumann, Tel. 02052 5406


Auch Kinder kämpfen schon um die besten Plätze

Auch Kinder kämpfen schon um die besten PlätzeDer 5. November war für 19 neun- bis dreizehnjährige Mitglieder der Wettkampfmannschaft des LSV ein ganz besonderer Tag: Sie nahmen am 32. Kinderschwimmfest des Turnerbunds Wülfrath teil, für 11 von ihnen war dies ihr erster Wettkampf. Und – man glaubt es kaum – alle erzielten ausnahmslos persönliche Bestzeiten!

In der Wülfrather „Wasserwelt“ traten insgesamt 100 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 8 Vereinen zu 469 Einzel- und 6 Staffelstarts an. Dabei entfielen auf den LSV 37 Einzel- und 6 Staffelstarts.

Besonders zu erwähnen ist dabei Vivina Edegbe mit zwei ersten und einem zweiten Platz – über je 100 m Lagen, Freistil und Brust. Ebenso Linus Klimetzek mit einem zweiten und einem dritten Platz und Sara Jukic mit einem dritten Platz, beide in ihrem ersten Wettkampf.


Schwimmen lehren im Verein

Schwimmen lehren im VereinDie örtliche Presse berichtete über den Versuch eines Vereins, Kindern unter Anleitung ihrer Eltern das Schwimmen beizubringen und die Eltern hierfür auszubilden. Das kann aber nicht im Sinne des Schwimm-Sports mit seinen verschiedenen Schwimmstilen sein, so der Langenberger Schwimmverein.

Wenn sich schon jemand dafür entscheidet, sich dafür ausbilden zu lassen, anderen das Schwimmen beizubringen und die immer größer werdende Zahl der Nichtschwimmer zu verringern, so sollte diese Ausbildung doch in einem professionalen Rahmen geschehen werden, d.h. in einem Übungsleiter-Lehrgang.

Der LSV bietet Interessierten die Teilnahme an solchen Lehrgängen an, auf Vereinskosten bei zweijähriger Vereinstätigkeit. Jeder, der sich bei der Schwimmausbildung engagieren möchte – Mitglieder, Nichtmitglieder und auch frühere Übungsleiter – kann sich jederzeit unter mail@langenbergersv.demit dem LSV in Verbindung setzen.


Schwimmlehrer*innen gesucht

Unsere „Warteliste“ für Kinder, die Schwimmen lernen wollen, hat inzwischen mehr als 100 Namen. Wir konnten in den letzten Monaten bereits zusätzliche Übungsstunden sowohl im Nizzatal als auch in Nierenhof anbieten. Jetzt bietet sich unter Umständen die Möglichkeit weitere Stunden zur Schwimmausbildung in kleinen Gruppen (bis maximal 8 Kindern) zu bekommen. Wenn wir nun mit den Stadtwerken, weiter verhandeln so benötigen wir dazu auch zusätzliche Schwimmlehrer*innen.

Wir möchten auf diesem Wege aber auch bei unseren Mitgliedern und auch ehemaligen Mitgliedern nachfragen, ob sich jemand dafür interessiert. Wenn ja, bitte mit uns Kontakt aufnehmen um Einzelheiten abzusprechen. Wenn wir diese Stunden bekommen können, dann wären die an den Wochentagen Montag oder Dienstag oder Mittwoch oder Freitag ab 17:00 Uhr. Stattfinden würden sie voraussichtlich im Lehrschwimmbecken des Hallenbades Nizzatal.

Wenn Sie oder ihr euch angesprochen fühlt, nehmt mit uns Kontakt auf. Wir wollen dazu beitragen, dass die Zahl der Kinder und vielleicht später auch der Erwachsenen die nicht schwimmen können, sich zukünftig verringert. Wie wir alle aus Presse, Rundfunk und Fernsehen wissen, wird die Zahl derer, die nicht schwimmen können immer größer. Dazu sollten wir einen kleinen Beitrag leisten, um das nicht noch schlimmer werden zu lassen.

➥ Kontakt zum Langenberger Schwimmverein

Für mögliches Interesse schon heute herzlichen Dank.
Langenberger Schwimmen Verein e. V.


125jähriges Jubiläum!

Der Langenberger Schwimmverein feierte das 125jährige Bestehen!

➥ Festschrift 125 Jahre Langenberger Schwimmverein


Wassergymnastik beim Langenberger Schwimmverein

In unserer Wassergymnastikgruppe dienstags von 19:00 – 19:45 Uhr sind noch einige Plätze frei.

Zum umfassenden Angebot des Langenberger Schwimmvereins gehört auch die Wassergymnastik. Hier wird durch gezielte Übungen das Herz-Kreislaufsystem, die Kraft und die koordinativen Fähigkeiten gestärkt. Ebenso wird die geistige Fitness durch spezielle Brain Fitness Übungen gefördert.

Das Angebot findet dienstags von 19:00 bis 19.45 Uhr im Lehrschwimmbecken des Nizzabades statt.

Weitere Infos unter:


Eltern + Kind – Schwimmen

Seit Samstag werden beim Langenberger Schwimmverein Kinder mit vollendetem 3. Lebensjahr im Beisein von Mama oder Papa von speziell ausgebildeten Schwimmlehrern mit viel Spiel und Spaß an das Element Wasser herangeführt.

Die Kinder können sich samstags zwischen 14:00 und 14:45 Uhr im Lehrschwimmbecken der Grundschule Nierenhof auf vielfältige Weise spielerisch an das Wasser gewöhnen: Mit gemeinsamem Planschen in der Gruppe, mit Kreis-, Ball- und anderen Spielen und vielem mehr. Natürlich kommen auch Bälle, Pool-Nudeln und andere schwimmfähige Gegenstände, an denen sie sich festhalten können, zum Einsatz. Bereits beim ersten Mal war die Begeisterung groß, von einer gewissen Ängstlichkeit war nichts zu spüren.

Erfahrungsgemäß beginnen die Kinder sehr bald, selbst neue Dinge auszuprobieren, während Mama oder Papa und die Schwimmlehrer*innen ihnen die nötige Sicherheit bieten. Es werden dann auch im Laufe der Zeit immer mehr Elemente des Schwimmenlernens ins Programm eingebaut. Im Vordergrund stehen dabei aber immer der Spaß und die Freude an der Bewegung im Wasser.

Es gibt natürlich ein weitergehendes, auf der so erworbenen Handlungsfähigkeit im Wasser aufbauendes Ziel: Die Übernahme der Kinder in die vom LSV angebotenen vielfältigen Schwimmkurse, zunächst in die Anfängerkure mit der Seepferdchen-Prüfung. Diese bilden dann die Grundlage für das Erlernen der verschiedenen Schwimmstile – Brust-, Rücken-, Freistil- und Delphin-Schwimmen.

Im weiteren Verlauf besteht dann die Möglichkeit, sich für das bloße Freizeit-Schwimmen oder den Wettkampf-Sport zu entscheiden – letzteres natürlich mit intensivem regelmäßigem Training.

Kommentar: „Wir waren heute da und es war SUPER! Mein Kind wollte den Kurs auf 6 Stunden ausdehnen…“ 🙂

➥ Weitere Informationen

Unterbrechung doppelter Satzbeginn

Aktuelle Informationen von uns

Daher bin ich Blindtext. Und zwar von Geburt an. Obwohl es lange gedauert hat, bis ich das begriffen habe. Und was es bedeutet, ein blinder Text zu sein. Daher hat man keinen Sinn. Somit wirke ich hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Entsprechend wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin abschließend ich deshalb ein schlechter Text? Und ich weiß, dass ich nie eine Chance haben werde. Zum Beispiel im Stern zu erscheinen. Aber bin ich darum weniger wichtig? Und ich bin blind! Aber ich bin gerne Text. Daher sollten Sie mich jetzt tatsächlich zu Ende lesen. Dann habe ich etwas geschafft, was den meisten normalen Texten nicht gelingt.

Aktuelle Informationen von uns

Denn es ist wirklich ein hartes Los, Blindtext zu sein. Üblicherweise fülle ich lediglich einen Raum. Und zwar mit Buchstaben. Aber eigentlich fühle ich mich zu Höherem berufen. Somit will ich ein besonderer Blindtext sein. Und ich will Ihnen im Gedächtnis bleiben. Daher sollen Sie Ihren Enkeln von mir erzählen. Somit dem Blindtext, den Sie seinerzeit lasen und der Sie fesselte. Und zwar mehr als zum Beispiel viele Bücher. Im Gegensatz dazu alle, die Sie sich bis dahin gekauft hatten. Soviel nur um dann festzustellen, dass Sinntext für Sie auch nicht mehr Sinn ergab. Als ein Blindtext, wie ich es bin. Und zwar welch eine Enttäuschung!

Aktuelle Informationen von uns

Somit ist es doch sicherlich viel besser. Und zwar von vornherein darauf vorbereitet zu sein. Nämlich dass der Text, dem man gleich seine Aufmerksamkeit schenken wird. Indes absolut keinen Sinn ergibt. Weil er gar nicht dazu vorgesehen ist, einen Inhalt zu transportieren. Daher Blindtexte sollen nun mal Text nur darstellen. Aber bin ich aufgrund deshalb weniger wert? Somit sagen Sie ehrlich Ihre Meinung. Beziehungsweise finden Sie, dass ich keine Daseinsberechtigung habe? Und zwar nur weil ich aufgrund keinen Sinn ergebe? Somit ist es doch immerhin gelungen, Sie bis hierher zu fesseln. Daher lesen Sie ja immer noch. Daher bin ich stolz! Weil es geglückt ist, was viele Texte vor mir nicht vermochten. Und zwar echtes Interesse des Lesers. Daher danke ich Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit!

Bindewörter

Aber abgesehen davon abgesehen von. Abschließend alldieweil allerdings als dass als wenn also anderenteils. Andererseits andernteils anders ausgedrückt anders formuliert . Anders gefasst anders gefragt anders gesagt anders gesprochen. Anfänglich anfangs angenommen anschließend anstatt dass auch. Wenn aufgrund auf jeden Fall aufgrund aus diesem Grund, außer dass es. Außer wenn außerdem ausgenommen außer dass wenn beispielsweise. Besser ausgedrückt besser ausgedrückt besser formuliert besser gesagt. Besser gesprochen bevor beziehungsweise bloß, dass dabei dadurch. Dafür dagegen daher dahingegen danach dann darauf darüber hinaus. Darum das heißt das heißt dass davor dazu dementgegen dementsprechend. Demgegenüber demgemäß demzufolge denn dennoch dergestalt. Des Weiteren deshalb dessen ungeachtet desto desungeachtet deswegen. Doch dort drittens ebenfalls ebenso wie ehe einerseits einesteils endlich. Entsprechend entweder erst falls ferner folgerichtig folglich fürderhin.

Bindewörter

Genauso wie geschweige denn hierdurch hierzu hingegen im Folgenden. Im Gegensatz dazu im Grunde genommen immerhin in diesem Sinne indem. Indes indessen infolge infolgedessen insofern insoweit inzwischen schließlich. Seit seitdem so dass so dass sobald sodass sofern sogar solang solange somit. Sondern sooft soviel soweit sowie sowohl statt stattdessen überdies übrigens. Umso mehr als umso mehr als umso weniger als umso weniger als unbeschadet dessen. Und zwar ungeachtet dessen unter dem Strich während währenddessen während. Währenddessen weder wegen weil weiter weiterhin, wenn wenngleich wennschon. Wennzwar weshalb widrigenfalls wiewohl wobei wohingegen zudem zufolge zuletzt. Zum Beispiel zumal zuvor zwar zweitens.

Nehmen Sie Kontakt auf

KEYPHRASE

appareas webdesign
Aktuelle Informationen von uns